Archiv für den Monat: Dezember 2015

Geschenk zur Geburt

Welche Geschenke kommen zur Geburt am besten an? Ein Baby wird geboren – welch freudiges Ereignis! Ein Geschenk zur Geburt soll her – aber das ist gar nicht so einfach. Schließlich soll es idealerweise sehr persönlich sein, richtig gut ankommen, wirklich eine Freude machen und auf keinen Fall nutzlos sein.

Aber die Zahl der Alternativen ist ja riesig – Jetzt stellt sich die Frage:
Was ist wirklich sinnvoll?   Ist Kleidung sinnvoll?

Sollen Strampler Druckknöpfe oder normale Knöpfe haben? Was kann ich einem kleinen Kinder praktisch und ohne größeren Aufwand anziehen, bzw. wie muss so ein Kleidungsstück beschaffen sein? Wer schenkt noch alles Strampler oder Ähnliches.

Man will ja keiner sein, der dem Baby den 7. Strampler oder die fünfte Rassel schenkt!

Treffe ich den Geschmack der Eltern.
Aber welche Größen? Die kleinen Würmer wachsen doch so schnell! Öl oder Puder dazu?
Ist Spielzeug oder ein Kuscheltier richtig? Die Liste kann beliebig erweitert werden.
Es ist auf jeden Fall keine leichte Entscheidung.

Meine klare Empfehlung ist ein persönliches Geschenk für das Kind, das auch seinen Charme nicht verliert, wenn das Kind größer wird.

Das persönlichste ist ein personalisiertes Kinderbuch. und zwar
„Mein großes Babybuch“ Die ganz persönliche Geschenkidee.

Hier stellt sich das Kind selbst vor. Wann es geboren wurde, wo es geboren wurde, wie schwer es war. Wie die Eltern mit Vornahmen heißen. Zu jedem Punkt kann auch ein Bild eingefügt werden.
Von der Geburt bis zur Vollendung des 1. Lebensjahres begleites dieses Buch die Entwicklung des Babys.

Das ist die perfekte Erinnerung nicht nur für das Baby wenn es älter ist, auch für die Eltern. Das Buch ist ein Unikat, weil es einzeln gedruckt werden muss, da es ja personalisiert ist. Der Name des Kindes und die der Eltern kommen ja im Buch immer wieder vor.

Auch kann auf der 1. Seite eine ganz persönliche Widmung mit eingedruckt werden.
Dadurch bleibt auch der Schenkende immer in Erinnerung.

Ein perfektes Geschenk, das durch seine Einmaligkeit immer seinen Wert erhält.
Hier können Sie gerne mal reinschauen.

Mein großes Babybuch – Das ideale Geschenk

Hier nochmal die Besonderheiten
Einzelanfertigung
Jedes Buch wird persönlich für das Kind gedruckt
Personalisierung
Der Name ist im laufenden Text enthalten
Handverarbeitung
Jedes Buch wird einzeln von Hand gebunden
Grossformat
Eindrucksvolle Grösse von 32 x22 cm
Hardcover
Stabiler und abwaschbarer Umschlag
Ideales Geschenk
Jedes Buch erinnert stets an Sie, da Ihre persönliche Widmung gleich auf der ersten Seite abgedruckt

Warum Kinder Weihnachtsbücher lieben

Denken Sie jetzt schon an Weihnachten

Erinnern Sie sich noch an die Weihnachtsfeste Ihrer Kindheit?

Daran, wie es sich anfühlte, vor Aufregung auf den Weihnachtsabend kaum noch schlafen zu können, im Meer der Lichter zu baden und in der Stube zu sitzen, die nach Tannengrün duftete? Die Erinnerungen an die Weihnachtsfeste der Kindheit bleiben uns für immer erhalten. In kräftig gezeichneten Bildern, die von innen heraus zu leuchten scheinen. Es sind Bilder wie diese, die Kinder personalisierteten Weihnachtsbüchern sehen.

Die Adventszeit ist wie dafür gemacht, mit den Kindern durch Weihnachtsbücher zu blättern, ihnen Weihnachtsgeschichten vorzulesen, mit ihnen über die Bilder zu staunen, die in liebevollen Farbkolorationen die Vorfreude auf das Fest wecken.

Eingekuschelt in ein gemütliches Zuhause werden diese Weihnachtsbücher zu kleinen Schätzen für Eltern und Kinder, die gemeinsam die Tage bis zum Heiligen Abend zählen.

So wie sie die Türchen des Weihnachtskalenders Tag für Tag in freudiger Erwartung öffnen, so freuen sich Kinder auf personalisierte Weihnachtsbücher und die Zeit des Tages, an der sie mit Mama und Papa die Geschichten lesen, die sie schon beinahe fließend mitsprechen können. Jedes Bild in diesen Weihnachtsbüchern ist den Kindern vertraut, jedes Wort bleibt ihnen in Erinnerung. Manchmal über Jahre und Jahrzehnte, stets abrufbereit, wenn die Weihnachtszeit vor der Tür steht.

Das Vorlesen und gemeinsame Betrachten von Bilderbüchern ist das ganze Jahr über wichtig für die Kinder. Es schafft eine enge Bindung zwischen ihnen und ihren Eltern. Doch zur Weihnachtszeit bekommt das alles eine besondere Bedeutung. Kinder erleben Weihnachten viel intensiver als die Erwachsenen. Sie kennen den Stress nicht, der damit verbunden ist. Der Weihnachtsmann wird es schon richten.

Man hat nichts anderes zu tun, als die gemütliche Stimmung und Vorfreude zu genießen und auf den Heiligen Abend zu warten. Den Abend, an dem alle magischen Dinge möglich zu sein scheinen. Kinder kennen keinen Einkaufsstress, keinen Geschenkerummel, keine Weihnachtsangebote und keine Hektik bei der Vorbereitung des eigentlichen Festes.

Sie überlassen das alles in tiefstem Vertrauen ihren Eltern und Großeltern und lassen sich vom Zauber dieser Wintertage gefangen nehmen. Wie sehr sie die Weihnachtszeit genießen, können Eltern sehen, wenn ihre Kinder in personalisierten Weihnachtsbüchern blättern und zufrieden die Bilder mit den weißen Winterlandschaften, den Rentieren, der Weihnachtswerkstatt, den gemütlich geschmückten Wohnzimmern und den Weihnachtsmärkten betrachten. Dann nimmt man das Kind auf den Schoß und lässt sich von ihm zeigen, worum es beim Weihnachtsfest wirklich geht.

Schneller als man denkt ist man mit den Kindern in die personalisierten Weihnachtsbücher eingetaucht und erfreut sich mit ihnen an den schönen Bildern und den liebevoll erzählten Geschichten aus einer heilen Welt. Alles scheint jetzt möglich zu sein, die Luft knistert vor gespannter Erwartung und über jedem Tag liegt eine Ahnung von Überraschungen.

Für Kinder sind jene personalisierten Weihnachtsbücher perfekt, die sie durch die gesamte Vorweihnachtszeit begleiten und die ihnen das Warten auf den Weihnachtsmann mit süßen Geschichten verkürzen. So gehen die Kleinen nicht nur viel lieber schlafen, sie haben auch schon eine Inspiration zum Träumen.

Kinder lieben Kinder Weihnachtsbücher, in denen sie sich verlieren können, in denen es viel zu entdecken und zu staunen gibt. Mit dem Kind auf dem Schoß und dem Buch vor sich erleben Sie, wie die Weihnachtszeit ihren Zauber entfaltet. Beinahe fühlt man sich beim Betrachten der Bilder noch einmal selbst wie ein Kind und ganz plötzlich kann man es gar nicht mehr erwarten, bis der Weihnachtsmann endlich an der Tür klopft.

Es sind also nicht nur die Kinder, die die Kinder Weihnachtsbücher lieben. Es sind auch die Erwachsenen, die sich von ihren Kindern anstecken und begeistern lassen. Für diese Magie, die wir noch aus unserer eigenen Kindheit kennen, sind wir nämlich eigentlich nie zu alt.

Schenken Sie Ihren Kindern mit personaliserten Weihnachtsbüchern unvergessliche Stunden in der Vorweihnachtszeit.

Jedes Jahr wieder dieselbe Frage. Was könnte ich meinem Kind schenken, was macht Sinn und womit mache ich ihm eine Freuede.
Wir wollen mal überlegen. Zuerst einmal, wie alt ist mein Kind. Es soll ja altersgerecht sein.
In der heutigen Zeit ist es ja in den meisten Fällen wirklich schwierig, weil die Kinder ja schon fast alles haben Also muß es etwas Besonderes sein.
Eines der interessantesten Geschenke sind personalisierte Kinderbücher.
Diese Bücher bekommt man nicht an jeder Ecke, bzw. in so gut wie keinem Buchladen. Hier fängt die die Besonderheit ja schon an.
Jedes Buch muss ja einzeln für jedes Kind gedruckt werden, denn das Kind ist ja hier immer nicht nur die Hauptperson, sondern auch der Held der Geschichte. Also muß auch der Name des Kindes im Buch immer wieder erscheinen.
Das heisst das Kind kann auf jeder Seite seinen eigenen Namen lesen. Auch ein Freund oder eine Freundin kommt namentlich in der Geschichte vor.
Hierdurch wird das Buch für das Kind natürlich hoch interessant und spannend. Das stärkt die Lesefreude und hat deshalb auch noch einen nützlichen Lerneffekt.
Das Buch hat dadurch dass es ein Unikat ist natürlich auch einen hohen Stellenwert bei dem Kind.
Ein ganz besonderes Highlight ist natürlich auch die persönliche Widmung, die auf der 1.Seite erscheint.
Hier kann der Schenkende seine ganz persönliche Botschaft an das Kind einfügen lassen, so daß auch der Erinnerungswert und das Andenken an die schenkende Person besonders groß ist.
Viele Kinder haben so ein Buch auch noch als Erwachsene in ihrem Bücherschrank.